Hühnergott

6,00 11,00 

Der Preis (je Stück) wird angezeigt wenn unter „Auswahl“ eine Variante gewählt wird.

 

Hierbei handelt es sich um kleine Feuersteine, deren natürliche Löcher meist auf eine Störung bei der Bildung der Feuersteinknolle zurückzuführen ist.Feuerstein wird auch als Flint bezeichnet. Da man sie im Hühnerstall an einer Schnur aufhing die den Fuchs vor dem Eindringen abhalten sollte und die Hühner so zu einer verbesserten Legetätigkeit anregen wollte, wurden sie zum Glückssymbol und Schutzstein.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Hierbei handelt es sich um kleine Feuersteine, deren natürliche Löcher meist auf eine Störung bei der Bildung der Feuersteinknolle zurückzuführen ist.Feuerstein wird auch als Flint bezeichnet.

Da man sie im Hühnerstall an einer Schnur aufhing die den Fuchs vor dem Eindringen abhalten sollte und die Hühner so zu einer verbesserten Legetätigkeit anregen wollte, wurden sie zum Glückssymbol und Schutzstein.

Weitere Namen sind auch Druidenstein oder Odinstein. In der Fachliteratur heißen sie Paramoudras. Ihr Alter beträgt 60 – 70 Millionen Jahre, das Herkunftsgebiet ist Dänemark und Südschweden, Härtegrad 7, chemische Formel SiO2. Wirkungsbereiche sind das Immunsystem, das Herz, die Augen, die Atmung und allgemeiner Schutz.

Neben dem schwarzen Turmalin, einem Halbedelstein, zählt der schwarze Flint zu den stärksten Schutzsteinen überhaupt.

Heilwirkung und Anwendung auf körperlicher Ebene

Silizium ist neben Sauerstoff das häufigste Element der Erdkruste und des menschlichen Körpers und wirkt dadurch auf den gesamten Menschen. Der Stein stärkt das Immunsystem und die Atmung, er verbessert die Struktur von Gelenken, Bindegewebe, Nägel und Haaren, unterstützt das Nervensystem insbesondere des Seh- und Gehörnervs und schützt durch seine entschlackenden und regulierenden Eigenschaften vor den vorzeitigen Alterungsprozessen der Haut. Als Anhänger auf Höhe des Solarplexus getragen entfaltet er seine spürbare Wirkung.

Heilwirkung und Anwendung auf psychischer Ebene

Neben dem schwarzen Turmalin gilt der schwarze Flint als einer der stärksten Schutzsteine. Er vermittelt Selbstvertrauen und Sicherheit und verbessert die zwischenmenschliche Kommunikation. Ein Flint unter dem Kopfkissen soll vor nächtlichen Alpträumen schützen.

Quellenhinweise:

  • Strandsteine (2008) von Frank Rudolph
  • Heilen mit heimischen Steinen (2010) von Landeck und Tuchel

Zusätzliche Information

Ausführung

Anhänger, Handschmeichler, Naturbelassen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hühnergott“

*