Magnetische Steine

9,00 14,50 

Der Preis (je Stück) wird angezeigt wenn unter „Auswahl“ eine Variante gewählt wird.

 

Der Motor des Leben selbst ist der Magnetismus. Die Erde, deren starkes Magnetfeld direkten Einfluss auf das Leben und jedes Lebewesen nimmt, hält für uns Menschen natürliche ferrimagnetische Mineralien (Fe3O4 +) bereit. Bereits geringste Spuren dieser Mineralien können die Eigenschaften der Gesteine dominieren. Am stärksten magnetisch ist das Eisenerz mit einer Konzentration von bis zu 73% an Magnetit.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Der Motor des Leben selbst ist der Magnetismus. Die Erde, deren starkes Magnetfeld direkten Einfluss auf das Leben und jedes Lebewesen nimmt, hält für uns Menschen natürliche ferrimagnetische Mineralien (Fe3O4 +) bereit. Bereits geringste Spuren dieser Mineralien können die Eigenschaften der Gesteine dominieren. Am stärksten magnetisch ist das Eisenerz mit einer Konzentration von bis zu 73% an Magnetit. Daneben sind eine hohe Anzahl der Magmatite, allen voran die Vulkanite (z.B. Basalt), aber auch die Plutonite (z.B. Granit) magnetisch. Auch unter den metamorphen Gesteinen (z.B. Gneis) und den Sedimenten (z.B. roter Sandstein) können Einlagerungen magnetischer Mineralien vorkommen.

Die Heilwirkung auf der körperlichen und psychischen Ebene

In diesem Abschnitt werden die Heilwirkungen auf körperlicher und psychischen Ebene zusammengefasst, da bei diesen Erkrankungen immer eine Wechselwirkung besteht.

Die Schulmedizin hat im Jahr 1994 die Begriffe „Biofeld“ und „Biomagnetismus“ kreiert. Diese Energie belebt den Körper und sorgt dafür, dass wir uns vital und gesund fühlen. Ist unser Biofeld im Ungleichgewicht, können Müdigkeit, Erschöpfung und Schlafstörung die Folge sein. Auch Gefühle wie Stress, Ärger, Ängste und Sorgen haben eine elektrische Ladung, die das Magnetfeld des Körpers negativ beeinflussen.

Magnetische Steine werden auf Scheitel- oder Stirnchakra aufgelegt oder zur Meditation genutzt. Sie regen den Energiefluss im Körper an, polarisieren das körperliche Energiefeld und versiegeln die Aura. Der gesamte Körper wird harmonisiert und vitalisiert.

Quellenhinweise

  • Lexikon der Geowissenschaften
  • Enzyklopädie der Steinheilkunde von Werner Kühni

Zusätzliche Information

Ausführung

Anhänger, Handschmeichler, Naturbelassen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Magnetische Steine“

*